Automobilindustrie

Das KE-Schweissen wird in der Automobilindustrie eingesetzt, wo Schweissverbindungen mit guten Festigkeitseigenschaften erforderlich sind und eine hohe Produktionssicherheit des Verfahrens gefragt ist. Die Betriebskosten liegen unter den Betriebskosten des konventionellen Widerstandsschweissens. Typische Teile sind Sicherheitsteile sowie Schweissverbindungen an verzinkten Blechen und Schweissverbindungen, bei denen nur ein geringer Wärmeeintrag gewünscht wird.

Getriebeteil-Zahnrad

Aufschweissen eines Kettenritzels auf hochverdichtet gesintertete Hohlwelle

Material:
FeC FeC
Modell:

Ölfilter

Druckdichtes Aufschweissen eines Anschlussstutzens auf Filtergehäuse

Material:
FeC FeC
Modell:

div. Anschlussstutzen Oelwanne

Aufgeschnittenes Muster einer druckdichten Aufschweissung eines Winkel-Anschlussstutzens auf radialer Fläche

Material:
FeC FeC
Modell:

div. Anschlussstutzen Oelwanne

Druckdichtes Aufschweissen des Anschlussstutzens an das Zylinderrohr

Material:
FeC FeC
Modell:

Gasdruckfeder Befestigung

Druckdichtes Aufschweissen des Gewinde-Endstückes auf Gasdruckfederrohr zum Aufschrauben des Kugelgelenkes

Material:
FeC FeC
Modell:

Ventilschaft

Verschweissen Titanrohre zu einem Ventilschaft /Muster unbearbeitet

Material:
Ti Ti
Modell:

div. Anschlussstutzen Ölwanne

Druckdichtes Einschweissen diverser Anschlussstutzen in chromatierten Oelwannenbehälter

Material:
FeC FeC
Modell:

Ölüberlauf

Druckdichtes Verschweissen dreier Komponenten eines Oelüberlaufes FeC

Material:
FeC FeC
Modell:

Diverses

Steckerflansch

Elektoindustrie

Gasdichtes Einschweissen eines goldplattierten Steckereinsatzteiles in Stahlmutte

Material:
Au FeC
Modell:

Keilriemenscheibe

Getriebebau

Verschweissen zweier gleichförmiger Stanzteile zu einer Keilriemenscheibe

Material:
CrNi CrNi
Modell:

Heizungsindustrie

Heizsystem-Anschlussstück

Druckdichtes Aufschweissen von Messingstutzen auf Stahlkorpus

Material:
Ms FeC
Modell:

Thermostat

Gasdichtes Verschweissen mehrerer Komponenten unterschiedlichen Materials zu einem Thermostatkörper

Material:
CuSn FeC
Modell:

Maschinenbau

Kipphebel

Verschweissen von angefasten Bolzen in Bohrung eines Hebelelementes

Material:
FeC FeC
Modell:

Hydraulik-Ventil

Druckdichtes Aufschweissen von Anschlussstutzen an Ventilkörper mit unterschiedlicher Materialkombination

Material:
Ms FeC
Modell: